Ausstellungen und Veranstaltungen in der
GALERIE VEREIN BERLINER KÜNSTLER
und Externe Ausstellungen / Projekte 2017

MACHT GELD

01.09.2017 – 24.09.2017

Susanne Kessler, Franziska Rutishauser, Vadim Zakharov

Ausstellungseröffnung: Freitag, 1. September 2017, 19 Uhr

 Der Titel spricht zwei Begriffe an, die für Struktur- und Verhaltens-bestimmende Regeln menschlicher Zivilisation stehen. Die Begriffskombination kann in der deutschen Sprache auch als Tätigkeit verstanden werden, die wiederum für eine Grundhaltung menschlichen Strebens innerhalb eines Gesellschaftssystems steht: Anhäufen von Geld, um Macht zu erlangen, sei es auch nur die Macht, frei bestimmen zu können. Als Macher von Kunst, wie dies im April 2013 die Deutsche Bank mit „Macht Kunst“ in der KunstHalle by Deutsche Bank Unter den Linden in Berlin vorführte, ist man nicht frei davon, den Geldströmen zu folgen. Die Ausstellung wirft Fragen zu Macht und Geld anhand von Arbeiten der drei Künstler_Innen auf. Alle drei hatten sich unabhängig in Projekten damit beschäftigt. In der Ausstellung werden ausgewählte Arbeiten ausgestellt und Dokumentationen zu den drei Projekten gezeigt. Die Werke wurden bereits vielfach beachtet (u. a. Biennale 55 in Venedig, Frauenmuseum Bonn, Kunstverein Solingen). Allen drei Projekten gemeinsam ist die konzeptuelle Visualisierung, indem Wissens-Hintergründe vorausgesetzt werden. Sei es Materialität, formale Gestaltung und Verwendung von Symbolen und Zeichen, mit allen Elementen wird auf Wahrnehmen und Erkennen abgezielt. Geschichten über Macht und der Gier nach immer mehr und über grausame Ungerechtigkeit sollen in Form von Märchen und Sagen Trost und Hoffnung bieten durch Glaube an höhere Gerechtigkeit zu Gunsten der Benachteiligten. Die Projekte „Gold and Tar“, „Stroh & Gold“ und „Danaë“ sowie "A Space Odyssey" greifen solche Geschichten auf. Zu sehen sind installative Elemente, Gemälde, Objekte und Videodokumente.

Susanne Kessler *1955 in Wuppertal DE,lebt in Berlin und Rom. Sie studierte in Berlin an der UDK und in London am RCA Malerei und Grafik. Vorrangig von der Zeichnung ausgehend entwickelte sie raumgreifende, organisch wirkende Installationen. Zahlreiche Ausstellungen führten sie in viele Länder Europas und weltweit. Sie lehrte an mehreren Hochschulen der USA und Lettland. Info: http://www.susannekessler.de/

Franziska Rutishauser *1962 in Münsingen CH, lebt in Berlin, Bern und Nizza. Sie studierte an der Schule für Gestaltung (heute Hochschule der Künste) Bern und Universität Bern. Ihr Schwerpunkt lag zunächst auf Fotografie und Film, später rückte das Gemälde als Werk in den Vordergrund. Ihr Fokus liegt auf der Sichtbarmachung der Abstraktheit von scheinbar vertrauter Realität. Durch die Nähe zur Realität wird subtile Irritation im Hinblick auf Interpretation herbeigeführt. Motive entnimmt sie der Natur und arbeitet bis heute mit der engen Verbindung von Fotografie und Malerei. Info: http://www.franziska-r.ch/

Vadim Zakharov *1959 in Duschanbe, der damaligen Sowjetunion, dem heutigen Tadschikistan, TJ. Er lebt in Berlin und Moskau. Er studierte in Moskau an der MCTTU. In den 1970er und 1980er Jahren war er Teil der des Kreises der Moskauer Konzeptualisten. Er entdeckte seine Faszination für archivarische Tätigkeit und wurde zum Sammler und Archivar der Moskauer Szene. Nach der Auflösung der UDSSR reiste er nach Köln aus, wo er sich niederließ. Sein Interesse galt auch typografischer Arbeit und ab 1992 gab er die handgemachte Kunstzeitschrift „Pastor“ heraus. Seine Werke decken ein breites Spektrum ab von Performance, Film über Typografie, Zeichnung, Objekte, Malerei und Installation. Info: http://www.conceptualism-moscow.org/page?id=166&lang=en

EINLADUNG_Macht Geld

PRESSEMITTEILUNG

Alle Ausstellungen und Veranstaltungen 2017

Änderungen vorbehalten.

Peinture Pure

Ausstellungseröffnung: Freitag, 27. Januar 2017

Aktueller künstlerischer Positionen von: Birgit Borggrebe (Koordination), Simone Kornfeld, Marianne Gielen, Ina Lindemann, Ute Richter

Ort: Galerie Verein Berliner Künstler • Schöneberger Ufer 57 • 10785 Berlin

Arts Club Berlin | open club

Waiting for Paradise - Verführungen vor Ort? 
Vortrag und Lesung von Tanja Langer

Ort: Galerie Verein Berliner Künstler • Schöneberger Ufer 57 • 10785 Berlin

STRUCTURA

Malerei, Grafik

Ausstellungseröffnung, 24. Februar 2017

Aktueller künstlerischer Positionen von: Monika Bartsch | Gerda Berger | Ulrike Frank | Marilyn Green | Detlef Olschewski | Robert Rudigier

Unter dem Titel STRUCTURA beginnt am 25. Februar 2017 in der Galerie VEREIN BERLINER KÜNSTLER eine Ausstellung, in der unterschiedliche Strukturformen und vor allem deren Bedeutung als bildimmanentes Element gegenübergestellt werden. Es wird Malerei auf Papier, Holz und Leinwand präsentiert. Die unterschiedlichen Positionen, gekennzeichnet durch jeweils individuelle Formsprache, Strukturcharakter, Farbintensität usw., aber nicht zuletzt auch unterschiedliche Formate, garantieren ausreichende Spannungen.

Ort: Galerie Verein Berliner Künstler • Schöneberger Ufer 57 • 10785 Berlin

J`Irai au paradis

J`Irai au paradis | Kuratierte Gruppenausstellung mit Gastkünstlerin

Kurator: Wolfgang Siano

Gastkünstlerin: Dalva Duarte/Frankreich
VBK-Künstler: David Dibiah, POGO, Monika Ortmann, Sabine Schneider (Koordination), Peter Möller, Andrea Sunder-Plassmann, Ina Lindemann, Andrea Streit

Ausstellungseröffnung, Freitag, 24. März 2017

Ort: Galerie Verein Berliner Künstler • Schöneberger Ufer 57 • 10785 Berlin

Update 2017

Malerei, Grafik, Objekt, Skulptur, Forografie, Multimedia

Aktueller künstlerischer Positionen von Mitgliedern des Vereins Berliner Künstler:
Marion Angulanza | Jutta Barth | Silke Bartsch | Sandra Becker | Viola Bendzko | Gerda Berger | Otto Bock | Birgit Borggrebe | Catherine Bourdon | Conrad Brockstedt | Sandy Cheyne | Alexander McLeod | Barbara Czarnojahn | Christoph Damm | Christian Ebel | Burghild Eichheim-Keller | Claus Feldmann |Hans Jürgen Gabriel | Marianne Gielen | Lupe Godoy | Marilyn Green | Axel Gundrum | Claudia Hartwig | Hella Horstmeier | Karsten Kelsch | Susanne Kessler | Claudia Michaela Kochsmeier | Matthias Koeppel | Karoline Koeppel | Simone Kornfeld | Maria Korporal | Ina Lindemann | Dorothea Markner-Weiss | Susan McKinley | Volker Nikel | Larissa Nod | Helga Ntephe| Renate Pfrommer | POGO | Vessela Posner | Regina Roskoden - Ikels | Franziska Rutishauser | Peter Schlangenbader | Robert Schmidt-Matt | Sabine Schneider | Bernadette Schroeger | Ursula Schwirzer | Todd Severson | Evelyn Sommerhoff | SOOKI | Anita Staud | Hans Stein | Marianne Stoll | Andrea Streit | Anna von Bassen | Doris von Klopotek | Helga Wagner-Neetzel | Gerard Waskievitz | Gudrun Wernet | Barbara Zirpins

Ausstellungseröffnung, Freitag, 21. April 2017

Ort: Galerie Verein Berliner Künstler • Schöneberger Ufer 57 • 10785 Berlin

gezeichnet.

Zeichnung, Collagen, Objekte

zeitgenössische künstlerischer Positionen von:
Ellinor Euler, Marianne Stoll, Jürgen Kellig, Karsten Kelsch

Ausstellungseröffnung: Freitag, 2. Juni 2017

Ort: Galerie Verein Berliner Künstler • Schöneberger Ufer 57 • 10785 Berlin

Benninghaus Preisträgerausstellung 2017

Ausstellungseröffnung: 30. Juni 2017

Ort: Galerie Verein Berliner Künstler • Schöneberger Ufer 57 • 10785 Berlin

STRAUSSLAND

Wie kommt der/die KünstlerIn zu seinem/ihrem Bild?“

Ausstellung mit Studenten der Klasse Prof.Markus Oehlen/Akademie der Bildenden Künste München

Vom 19. - 27. August 2017
Eröffnung am Freitag, 18.08.2017, 19 Uhr

Gülbin Ünlü | Hell Gette | Andreas Lech | Josef Köstelbacher | Lina Augustin | Julian Arayapong | Mehmet & Kazim Akal | Patrick Nishnik | Young Jun Lee | Hyundeok Hwang | Astrid Fernandez | MARC AVREL
 
Mit dieser Ausstellung mit Fotoarbeiten eröffnet der VBK eine neue Reihe der Nachwuchsförderung. In unregelmäßigen Abständen soll Absolventen der Deutschen Kunsthochschulen die Gelegenheit gegeben werden, in konzeptionellen Ausstellungen an prominenter Stelle in Berlin ihre Arbeiten zu präsentieren.  Wir möchten damit das professionelle Netzwerk in die Kunsthochschulen hinein entwickeln und gleichzeitig neue künstlerische Positionen und Fragestellungen beleuchten.
 
„Durch die Arbeit mit dem Medium Fotografie möchten wir dem Betrachter einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen. Es sollen persönliche, sachliche, wissenschaftliche, narrative, malerische, emotionale Gedanken, Berührungspunkte, Motivationen, Abgründe sichtbar werden, welche die Erwartung vom fertigen Werk weg lenken, hin zu einer tiefen Betrachtungsmöglichkeit. Der Besuch in die Maschinerie der Fabrik, das Herzstück des Auswurfapparates. Verschiedenste Ausarbeitungen des Themas ermöglichen ein breites, interessantes und vielseitiges Spektrum. Dennoch soll sich durch die Rahmung und einheitliche Anordnung der Fotografien sowie der Hängung ein einheitliches Ganzes ergeben. Dem Künstler bietet dies die Möglichkeit sich selbst damit auseinanderzusetzen, wieviel er von seinen „geheimen Zutaten“ preisgeben möchte oder ob er dies sogar als Provokation nutzen möchte um von dem scheinbar unscheinbaren Endprodukt abzulenken.“
 

Macht Geld

Aktueller künstlerischer Positionen von Mitgliedern des Vereins Berliner Künstler:
Susanne Kessler, Franziska Rutishauser (Koordination), Vadim Zakharov

Ausstellungseröffnung: Freitag, 1. September 2017

Ort: Galerie Verein Berliner Künstler • Schöneberger Ufer 57 • 10785 Berlin

SOFIA-BERLIN

Kuratiertes Kooperationsprojekt | Sofia-BERLIN

Organisation „So Close, So Far“, Sofia | VKB, Berlin

www.soclosesofar.net

Projektleitung: Snezhana Yoveva, Radostina Doganova/Sofia, Ina Lindemann/Berlin,VBK

Gastkünstler/ Bulgarien: Desislava Kostadinova Unger, Kalina Dimitrova, Antoaneta Galabova, Irma Vodeva, Neli Georgieva, Elizabeth Thallauer, Vikenti Komitski, Boris Pramatarov, Deyan Yanev, Milena Neubert, Sandra Rumenova Stoycheva, Magdalena Nikolava Nikolava, Christo Guelov

Ausstellungseröffnung: Freitag, 29. September 2017

Ort: Galerie Verein Berliner Künstler • Schöneberger Ufer 57 • 10785 Berlin

Winterausstellung 2017

Künstlerischer Positionen von Mitgliedern des Vereins Berliner Künstler

Ausstellungseröffnung, Freitag, 27. Oktober 2017

Ort: Galerie Verein Berliner Künstler • Schöneberger Ufer 57 • 10785 Berlin

Externe Ausstellungen und Projekte 2017

Koop Projekt Sofia-Berlin
Projektleitung Berlin: Ina Lindemann
Teilnehmende VBK-Künstler: Sandra Becker, Andrea Streit, Ute Richter, Jürgen Kellig, Jutta Barth, Marianne Gielen, Sabine Schneider, Simone Kornfeld, Evelyn Sommerhoff, Sooki/Matthias Koeppel, Sigi Tourinus, Peter Schlangenbader, Peter Lindenberg, Sebastian Kusenberg, Andrea Sunder-Plassmann, Vadim Zakharov
4. Juli 2017 bis 1.August 2017 | Ausstellung in Sofia "SOFIA / BERLIN"

-------------------------------

Koop Projekt Molano - Berlin, in Zusammenarbeit mit dem Club Bice Bugatti,
unter kuratorischer Leitung von Dermis P. León (Curatorial Bureau).
:

VBK- Berlin-Künstler : Sandra Becker, Youn-Sook Koeppel, Simone Kornfeld, Sebastian Kusenberg, Ina Lindemann, Sabine Schneider, Andrea Sunder-Plassmann 

Frühsommer 2018 | Ausstellung in Mailand

-------------------------------

Austellung J’irais au paradis in der Moulinage/Frankreich
Mai/Juni 2017 | Ausstellung Moulinage Frankreich