Susanne Knaack

geboren 1962 in Berlin.
Von 1985 bis 1989 Studium der Malerei an der Hochschule der Künste bei Georg Baselitz.
Seit 1989 „Nositiv Atelier“ zusammen mit H.H.Zwanzig.
Einzelausstellungen u. a. in Berlin, Hamburg, München und Paris. Teilnahme an zahl-
reichen Gruppenausstellungen in Deutschland, Frankreich, Belgien und Aserbaidschan,
darunter an der Ausstellung „Seestücke. Von Max Beckmann bis Gerhard Richter“ in
der Hamburger Kunsthalle im Jahr 2007. 

http://de.wikipedia.org/wiki/Susanne_Knaack

Interview in Artnet 2014:
http://news.artnet.com/art-world/interview-with-artist-susanne-knaack-1809 

Flyer: Ausstellung im Buenos Aires 2015

Einzelausstellung im Buenos Aires

<< Zurück