GALERIE VEREIN BERLINER KÜNSTLER

IMAGO MUNDI

29.Februar - 22. März 2020
Eröffnung: Freitag, 28.02.2020, 19 Uhr

Die Ausstellung wird durch Christoph Tannert, Kurator und künstlerischer Leiter im Künstlerhaus Bethanien, eröffnet.

Unter dem Titel IMAGO MUNDI thematisieren Christoph Damm, Marianne Gielen, Ute Richter, Sabine Schneider und Andrea Wallgren ihr Bild vom Weltbild.

„…IMAGO MUNDI lässt in fünf unterschiedlichen Ansätzen Modelle eines selbstreflexiv gewordenen Universalismus, die vielfältig mit Ereignissen der Kunst- und Wissenschaftsgeschichte verknüpft sind, erlebbar werden. Die Künstler_innen formulieren bildkünstlerische Kategorien zum Reflektieren, und Kategorien brauchen Grenzen, damit wir unsere Wahrnehmung erfassen und verstehen können. Dabei wird deutlich, dass Grenzen sich unerwartet in Kontinuitäten verwandeln können und unser ganzes Leben ein langanhaltender Übergang ist…“ (Auszug aus dem Einführungstext von Christoph Tannert)
 
Begleitend zu der Ausstellung erscheint ein Katalog.
ISBN 978981399-5-1
 

Am SONNTAG, 15.03.2020 um 11.30 Uhr,  findet im Rahmen der Ausstellung die Matinée mit BESUCHERSCHULE von BAZON BROCK statt.

 

_______________________________________________