Archiv

Archiv

Das Archiv
des Vereins Berliner Künstler

In der langen Zeit seines Bestehens hat der Verein ein beachtliches Archiv  mit Arbeiten seiner Mitglieder und Schenkungen weiterer Künstler anlegen können. Über 3000 Werke, Arbeiten auf Papier, aber auch Gemälde und Plastiken werden seit einiger Zeit systematisch erfasst und auf zeitgemäße Datenträger gebracht, um in Zukunft für die interessierte Öffentlichkeit online einsehbar zu sein.

Eine umfangreiche Sammlung von Fotodokumenten, Schriftstücken, Autographen sowie frühe Druck- und Werbeartikel wird im Archiv der Akademie der Künste Berlin betreut. Das Archivmaterial belegt die regionale und überregionale Bedeutung des Vereins Berliner Künstler, seinen Stellenwert in  der Kunst- und Kulturgeschichte Berlins.

Das historische Archiv wird zur Zeit von der Akademie der Künste wissenschaftlich erschlossen. Eine Zusammenfassung über den VBK und Künstlern finden Sie in der Bestandsübersicht der Akademie der Künste.
Nähere Informationen zur  Benutzung unter 030-200 57 – 4042 / - 4000 oder per eMail an Frau Anke Matelowski oder an archivbildendekunst@adk.de

Das künstlerische Werkarchiv
Unser künstlerisches Werkarchiv ist im Haus am Schöneberger Ufer 57 untergebracht und beinhaltet Malerei, Grafik und Skulptur aus 165 Jahren Vereinsgeschichte.
Informationen zum Bestand: e-mail: archiv@vbk-art.de

Publikationen (weitere Informationen/Bestellen):
- VEREIN BERLINER KÜNSTLER, Versuch einer Bestandsaufnahme von 1841 bis zur Gegenwart
- Von Schadow bis Gärtner
- Preußische Boheme
- Archiv-Blätter 16 - Berliner Künstlerleben
- layered histories

Zum künstlerischen Werkarchiv des VBK...